Auszahlungen bei den Spielen

Ich dachte mir, wenn heute ein neues Monat anfängt, sollt ich mal schauen, wie es so mit Auszahlungen läuft 🙂

Bitco Farm

Hier kann man zwar theoretisch auszahlen, praktisch bekommt man nur einen Bruchteil dessen, was man anfordert. Ich hatte das vor einiger Zeit probiert und da damals statt der 0,1 Bitcoins letztendlich nur 0,0002.. angezeigt wurden, dass sie mir auszahlen, ließ ichs bleiben und dachte, ist ein Fehler im System.

Mittlerweile weiß ich, dass die Farm im Sterben liegt – und es gibt mir der gleichen Software eine Mine – also eine für Bitcoin und eine für Ethereum – wo man das Geld von der Fam hin überweisen lassen kann – also zur Bitcoin-Mine – aber die fang ich mir jetzt nicht auch noch an.

Von daher – eher am absteigenden Ast – würde ich persönlich jetzt nicht mehr neu einsteigen – und schon gar kein Geld investieren.

Elven Gold

Hier hab ich bis jetzt immer nur kleine Beträge auszahlen lassen und die kamen prompt auf mein Payeer-Konto. Ich werde jetzt etwas zuwarten, um mal nen grösseren Betrag auszahlen lassen – mal sehen, was damit ist.

Hier musst du vorab unter Profile deine Payeer-Adresse hinterlegen

und dann kannst du auf den Punkt Withdrawal gehen – ganz runter scrollen – dort steht dann der aktuelle Betreg und auch deine Payeer-Kontonummer, dann einfach nur mehr anfordern.

Golden Farm 2.0 International

Das Spiel hatte ich zwar hier noch nicht beschrieben – aber für das gilt das gleiche wie vorstehend – ab und zu mal nicht neue Vögel kaufen, sondern auszahlen lassen – hat bisher immer geklappt  auch hier hab ich nur kleine Beträge auszahlen lassen bisher.

Dazu auf Order Payment – dort, wo auch die Beträge angezeigt werden

und dann kannst du den vorgeschlagenen Betrag lassen – oder einen niedrigeren eingeben:

Und dann nochmals mit Order Payment bestätigen. Warum man weniger ausgezahlt bekommt, steht darunter beschrieben – bitte selbst lesen.

Golden Farm

Hier gilt das gleiche wie für die beiden vorstehenden – ich hab mir ab und zu kleine Beträge auszahlen lassen – und die kamen prompt am Payeer-Konto an. Vor einigen Tagen wollt ich mal auf Bitcoin auszahlen lassen – und kam drauf – da braucht man 700.000 als Minimum für die Auszahlung

(ich gestehe, ich hatte eine 0 übersehen gehabt ;-)) – also hab ich gleich mal das ausgezahlt- links beim Betrag auf Withdrawal – steht als zweite Zeile in der Übersicht:

und dann zusammen gespart – und gestern war es so weit – ich hatte 700.000 für die Auszahlung mit Bitcoins:

 

In freudiger Erwartung klickte ich auf – Order payoff – gab noch die Captcha-Zahl ein und …..

… bekam eine Fehlermeldung:

Ich habs mehrmals probiert – hab den Support angeschrieben und keine Antwort bekommen – und heute kam ich auf die Idee – vielleicht hab ja ich gar keinen Fehler gemacht, sondern es ist bei Golden Farm einfach nicht genug Geld in der Kassa – und siehe da – genau das ist es – die zahlen nur das aus, was sie grad flüssig haben – und das ist manchmal heftig wenig.

Aber sie zahlen aus – wenn du also mitspielen möchtest – immer gleich auszahlen lassen, wenn du Eier kassieren gehst – dann ist die Chance groß, dass du das Geld umgehend auf deinem Payeer-Konto hast. Bitcoins kannst du aktuell vergessen, weil – wenn du die Mindestauszahlungssumme erreicht hast – kriegst trotzdem kein Geld – also schon – aber nicht mit Bitcoin – sondern zB mit Payeer.

Und ich hab auch gleich die Rubel in Doller eingetauscht (Exchange) – wollt ich auch einmal probiert haben:

Merken

Advertisements

Durchhaltevermögen

Ja stimmt – ich schreibe hier seltener – seit ich mein neues Projekt initiiert habe

MayWay = ich verdopple meine Rente bis zum 1.12.2018

Ja – dort fließen auch alle Dinge mit rein, die ich hier beschriebe hatte – aber eben nicht nur die – sondern noch zahlreiche andere – aktuell beschreibe ich dort, wie man mit WordPress.com einen kostenlosen Blog anlegt – und trotzdem Dinge machen kann, wie man sie meist nur bei einem zusammen bringt, der am eigenen Server liegt 😉

Ich habe schon immer effizient gearbeitet – und daher alles genutzt, was kostenlos ist – und mich trotzdem dorthin bringt, wo ich hin will.

Ein typisches Beispiel – ich musste – schon im vorigen Jahrtausend – etwas berechnen in Excel – und fand die entsprechende Funktion nicht – also rief ich einen Freund an und bat ihn um Unterstützung. Er schickte mir ein Makro – welches ca. eine Din A4-Seite ausmachte – und genau da drin fand ich meine Formel – eine ganz einfach und kurze – und ich hab dann mit der Formel gearbeitet – weil eigentlich alles, was mit Makros geht – auch ohne funktionieren muss.

Nein, nicht alles – aber für mich ist eben WordPress.org = Makro und WordPress.com = Funktion ähnlich – wozu sollte ich mir das alles aufladen, wenn mir die Arbeit eine simple Seite im Netz auch abnehmen kann 😉

Aber eigentlich gehts mir ums Durchhaltevermögen – als ich mit dieser Seite hier begann habe ich auch dazu geschrieben dass alles, was ich hier beschreibe – niemanden über Nacht reich macht – aber – steter Tropfen höhlt den Stein – oder auch – auch Kleinvieh macht Mist.

Eins ist klar – wenn ich nichts tue werde ich auch nichts bekommen – grad bei den Spielen und Faucets und PTCs – sobald ich aufhöre, reisst der Strom ab – bzw. versiegt die Quelle, weil meist ist es nur ein kleines Bächlein, welches grad erst zu fließen beginnt.

Ja – gibt einige Seiten, wo ich auch richtiges Geld in die Hand genommen habe, um mir Referrals zu mieten und/oder zu kaufen – da fließt dann täglich mehr zurück – aber auch da muss ich was tun – und wenn ich an einem Tag die Mindestklicks (meist zwischen 1 und 4) nicht ausführe, bekomme ich am nächsten Tag keine Gutschriften für die Klicks meiner Refs.

Wenn wer gedacht hat, ich untertreibe – und bissale rum klicken macht einen reich – sorry – spielts nicht – hatte ich erwähnt – wiederhole ich hiermit.

Egal, was man beginnt – alles hat mit Investitionen zu tun – Geld oder Zeit – oder beides ohne nix kommt nix – und wen dir das wer verspricht, dass du mit Nichtstun reich wirst – solltest dich nicht wundern, wenn der einzige Reichtum, den du erlangst der ist dass du letztendlich reich an Erfahrung bist – an meist finanziell nicht erbauenden Lernerfahrungen.

Und wenn du irgendwas beginnst im Bereich Online Marketing, Internet Marketing  wenn du für Affiliate Produkte LandingPages erstellst und die bewirbst – und dir damit eine Megaliste aufbauen willst – auch das wird nicht von gleichauf jetzt klappen – auch dafür brauchst du Ausdauer und Durchhaltevermögen.

Wenn du alle 2 Wochen deine Projekte wechselst  deine Network Marketing oder MLM Firmen wechselst, weil bei der anderen die Wiesen grüner und die Weiden saftiger wirken – oder dir ein neuer Sponsor mehr verspricht als der alte – auch dann – bitte nicht wundern – ausser reich an Erfahrungen wirst du letztendlich nichts werden.

Wobei man natürlich auch aus den eigenen Erfahrungen lernen sollte – und es macht nicht alles Sinn – daran fest zuhalten – da sollte man dann mit der Zeit ab checken, was echt Sinn macht – auf lange Sicht gesehen – und was nicht. Ich klicke auch nicht mehr täglich alles durch, was ich hier verlinkt habe – nachstehend die aktuellen Beispiele:

mein Portfolio

Da brauche ich nicht klicken – nur ab und zu neue Shares oder Koffer kaufen oder zusätzliche Coins rüber schieben 😉

Spiele

Ich hab noch ein zweites Vogelspiel begonnen – die sind beide auch für nebenbei – d.h. ich klicke 2x täglich durch und gut ist 😉

Bei ElvenGold bemühe ich mich, mehrmals die Goldmünzen ein zu sammeln – und ich achte darauf, wann der tägliche Bonus fällig wird, weil, wenn ich das Unkraut nicht beseitige, verlieren meine Gebäude an Wert – und ich benutze auch die Magie, welche den Wert je um 5 % erhöht.

Bei Bitco Farm  klicke ich täglich in der Früh mindestens 4 Anzeigen (und zwar die blauen ganz unten, weil die bringen 30 Punkte) und hole mir meine Eier und die Wolle ab – und wenn ich dazu komme – oder am Wochenende – klicke ich dann auch noch einige der anderen Anzeigen.

Faucets

Da klicke ich bei nachstehenden mindestens 1 pro Tag, damit die jeweiligen Boni nicht verfallen

und ansonsten, wie ich grad aufgelegt bin – in nachstehender Reihenfolge 😉

Bei den

PTCs

habe ich auch meine Prioritäten festgelegt, da werden täglich bedient:

  • 1 Ultimate Clix 
    hier klicke ich täglich alle
  • 2 neobux
    hier klicke ich täglich alle
  • BitcoClix
    hier kicke ich nur die unten, die Geld bringen
    -> Standard Ads
    -> Mini Ads
    -> Micro Ads
    die mit den Punkten nur, wenn ich Zeit hab
  • Ethereum Clix 
    hier klicke ich vor allem die mit ganzen Szabos – Rest nur, wenn ich Zeit hab
  • BTC Clicks 
    hier klicke ich mindestens 2 oder 3 – alle nur am Wochenende
  • Btc4bux 
    hier klicke ich nur die, die mindestens 10 Satoshis bringen, alle anderen nur ev. am Wochenende

das, wenn ich ne Mail bekomme, dass es neue Beiträge gibt

und einige, wenn ich Zeit und Lust habe – vorab jene vom Inhaber von UltimateClix:

und dann auch noch den Rest, bei denen ich mich mal registriert hatte:

ab heute zahlen (sich) die Vögel aus

Gleich vorweg – es geht um

Golden Farm

Den ausfürlichen Bericht findest du ==> HIER

Ich hatte mir ein Ziel gesetzt – ich will von beiden Sondervögeln je 5 Stück und so lange reinvestiere ich alles, was ich verdiene und mir auszahlen lassen kann.

Konkret geht es um diese beiden:

  • KING BIRD
    der kostet 375.000 Silver
    und bringt stündlich 21.925 Silver
  • SUPER BIRD
    der kostet 750.000 Silver
    und bringt stündlich 210 Silver für Auszahlung

Gleich auch nochmals zur Erinnerung – beim Verkauf der Eier wandern

  • 70 % in den Wiederkauf = Replenish account
  • 30 % in die Auszahlung = Withdrawal

und zweitere kannst du dir dann beliebig auszahlen lassen – entweder in Bitcoins – oder auch in Euro – oder du kannst sie zum Kaufen neuer Vögel verwenden – dort hast du dann 20 % Bonus auf die Silbermünzen.

Diese Aufteilung von 70/30 gilt NICHT für den Supervogel – dessen Ertrag geht komplett in die Auszahlung – daher kannst du dir mehr auszahlen lassen, je mehr du von diesen Vögeln hast 😉

Ich hab jetzt mein ursprüngliches Ziel etwas relativiert – ich hab erst 4 von den Supervögeln – aber ich lasse mir trotzdem schon auszahlen, weil die 70 % sowieso soviel ausmachen, dass ich mir bald den nächsten Supervorgel kaufen kann.

Und ich werde dann abwechseln – King – Super- King – Super- King – Super ….

Alle anderen Vögel fallen nicht wirklich ins Gewicht, wenn man mal einen der beiden hat.

Ja – ich hatte externes Geld zugeschossen – und ich verwende das, was ich mir jetzt auszahlen lasse – für den Kauf von anderen Vögeln in einem anderen Spiel verwenden – das werde ich dir demnächst mal ausführlicher beschreiben – ist so wie das hier – aber doch nachhaltig anders 🙂

Falls du dirs vorweg schon anschauen magst

Aber  wie gesagt  kommt demnächst noch eine extra Beschreibung.

Schauen wir uns nochmal detailliert den Auszahlungsvorgang an:

Eier einsammeln

Wenn wir von einem bisherigen Auszahlungsbetrag von 10.010,82 ausgehen, kommen hier jetzt die 13.292 von Supervogel dazu

Eier verkaufen

Hier siehst du jetzt auch den Umrechnungsfaktor von 100  d.h. 1.249 Eier ergebe 12,49 Silver

Die Gesamtsumme der Eierverkäufe beläuft sich (wenn ich die Einzelposten zusammen zähle) auf 45.560,55

  • Davon gehen 70 % in den sogenannte Replenish Account = 31.918,39
  • und 30 % in das Auszahlungskonto = 13.668,17

Ja, ich weiß, stimmt jetzt nicht ganz – aber kann sein, dass ich mich irgendwo etwas verrechnet habe

Withdrawal = Auszahlung

Ich hab diesmal mittels Payeer ausgezahlt, weil ich es dann eben gleich weiter schicken wollte

dafür im Profil auf WITHDRAWAL klicken und die jeweilige Auszahlungsform auswählen:

Danach eingeben, wie viel du auszahlen lassen möchtest – und eben auch die jeweilige Kontonummer oder Walletadresse:

Ich werde dir dann in den nächsten Tagen hier auch noch die Möglichkeit mittels Bitcoin zeigen  sprich, zusätzlich hier den Ausdruck dazu.

 

Magst mitspielen?
Dann registriere dich ganz einfach
==> HIER KLICKEN <==

Let’s go YouTube

Nachdem ich ich gestern mit einem Intro für die zukünftigen Videos gespielt habe, hab ich dann auch gleich kurze Einführungsvideos gemacht – einfach mal kurze Zusammenfassungen über das, was hier im Blog zu finden ist:

Und hier auch gleich eines der Intros für zukünftige „normale“ Videos

Oder das hier

Das war die erste Version davon:

Dann gibt es das Einführungsvideo auch noch gesplittet, weil ich dachte, dass es zu lang wird:

Einführung

Faucets & Spiele

PTC’s & minen/traden

der Bitcoin erwirtschaftende Bauernhof

Hier jetzt nun endlich zum dritten meiner Spiele, mit denen man im Internet auch wirklich Geld verdienen kann – naja, mehr oder weniger – zusätzlich zum jeweiligen Spielcharakter – siehe dazu auch

OK – fangen wir mal an

Bitco Farm

Anmelden ==> HIER KLICKEN

Danach auf Register – danach musst du folgende Infos angeben

  • deinen vollen Namen
  • deinen gewünschten Benutzernamen
  • dein gewünschtes Passwort (darunter dieses wiederholen)
  • dann noch 2x deine EMail-Adresse
  • Ich bin kein Roboter anklicken und die danach verlangte Auswahl durchführen (reCaptcha)
  • abschliessend nochmals in dem Fenster auf Register

Sobald du registriert bist, bekommst du für den ersten Tag ein Huhn, wo du schon mal üben kannst, wie das ist mit dem Einsammeln der Eier – nicht wundern – du hast es nur für den ersten Tag und verdienst dadurch und damit auch gleich deine ersten Satoshis.

Wobei – vorher musst du dich noch einloggen – und auch dort gibts wieder ein reCaptcha zum anklicken, dass du kein Roboter bist:

Eier einsammeln

Hierzu musst du 4 Werbeanzeigen anschauen, bevor du Eier einsammeln kannst – wenn du das noch nicht hast, bekommst du folgende Fehlermeldung:

Beschreibung siehe weiter unten – bleiben wir hier beim Eier einsammeln – wenn du die Werbeanzeigen geschaut hast, dann kannst du bei Earn Bitcoin – Chickens auswählen

und deine Eier einsammeln 😉

Sobald du auf ein Huhn klickst, wandert das Ei nach oben und wird in der Leiste dazu gefügt.

Hier siehst du rechts oben auch den Punkt ==> Manage Chicken

Ordnung im Hühnerstall = Manage Chicken

Ist für jeden Bereich extra – ich zeigs dir eben am Beispiel der Hühner 🙂 Wenn du das anklickst bekommst du eine Übersicht, wie lange welches Huhn für dich Eier legt.

ACHTUNG: du kaufst Hühner nicht für ewig, sondern immer nur für 30 Tage – ist wie die gemieteten Referrals bei den ganzen PTC-Programmen. Nach Ablauf der Zeit musst du das Abo verlängern – wenn du weiter spielen möchtest:

Hier dann eben immer wieder schauen, wann das Huhn „abläuft“ – und es rechtzeitig vorher zu verlängern.

ACHTUNG – so, wie jedes Huhn unterschiedlich viel in der Anschaffung kostet, kostet auch die entsprechende Verlängerung pro Huhn unterschiedlich:

 

Eier verkaufen

Dazu gehst du auf Account – Mein Account

und klickst bei den Eiern, die du verkaufen möchtest auf ==> Sell

Du siehst dann oben beim Punkt Withdraw, dass dort die Erträge der Eier angeführt sind.

Deposit

Du kannst entweder externes Geld zuführen – oder das, was du durch den Verkauf von Eiern verdient hast, umwandeln in Geld, welches du zum Einkaufen neuer Tiere – oder zum Verlängern bestehender – verwenden kannst.

Dazu klickst du auf Deposit und wählst aus, ob du extern Geld zuführen möchtest oder bestehendes Guthaben transferieren

ACHTUNG: die zusätzlichen % gibt es nur bei externem Geld

Danach den Betrag eintragen und bestätigen

Konkretes Beispiel hier von mir – wir hatten

  • 0,00225500  Balance = Withdraw
  • 0,00754900  Puchase Balance = Deposit
  • 0,000071 00 von 710 Punkten, die unter Points zu finden waren

Und nach dem Übertragen von allem ergibt das dann

Das wäre jetzt in meinem Fall grad genug, um ein weisses Huhn zu verlängern – weil ich habe alle Plätze im Stall besetzt – und wenn ich neue Hühner kaufe, müsste ich vorher den Stall erweitern – und so viel Geld hab ich nicht vorrätig:

Wobei ich eins der blauen Hühner werde auslaufen lassen – und dannkauf ich mir statt dessen ein weißes – weil die bringen auch weit mehr, sobald sie täglich ihre Eier legen. Oder ich kauf mir ein schwarzes – weil davon hab ich noch keines 😉

Tiere kaufen

kann man im Store – entweder einzelne – oder auch komplette Packages – also mehrere Tiere gleichzeitig – zu einem vergünstigten Preis.

ACHTUNG: du kannst nur Tiere kaufen, die deinem Status entsprechen:

  • Standart Membership
  • Bronze Membership
  • Silver Membership
  • Golden Membership

Wenn du deine Mitgliedschaft ändern willst, bei Account auf das linke Feld

klicken und eine andere Mitgliedschaft auswählen und kaufen – auch die gilt immer nur für ein Monat, bzw. 30 Tage:

View Ads = Werbeanzeigen anschauen

Es gibt 3 Arten von Werbeanzeigen

  • Fixed Advertisement (türkis) – bringen 10 Punkte
  • 10 Second Advertisement (orange) – bringen 10 Punkte
  • 30 Second Advertisement (blau) – bringen 30 Punkte

Ich würde also mal ganz unten – bei den blauen – soferne welche vorhanden sind – beginnen – klicke dazu auf eine der Anzeigen

  • die öffnet in einem neuen Fenster
  • solange der Balken läuft steht oben ==> Wait please ….
  • wenn die Zeit der Werbung abgelaufen ist, ändert sich das auf ==> Completed!
  • dann kannst du das Fenster einfach schliessen und bist wieder auf der Übersicht zurück

Alle Anzeigen, die bereits angeschaut wurden, sind im Feld dann nicht mehr weiß, sondern hellgrau.

Du kannst im Lauf des Tages immer wieder mal reinschauen – und findest laufend neue Werbeanzeigen – es sind in Summe an die 100 pro Tag, welche du klicken kannst.

BOX

Das ist noch eine Besonderheit von BitcoFarm – du kannst Boxen kaufen – also zuerst mußt du Credits kaufen – netweder extern oder über deine vorhandene Purchase Balance – meist bekommst du die Points, ein Ei und eins der angeführten Hühner:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

spielerisch verdienen

Jetzt aber 😉

War ne schwere Geburt – weil ich nicht wirklich wusste, wo beginnen – aber ich habe mich dann einfach darauf geeinigt, dass ich dir mal vorweg nur die Eckdaten nenne.

Es handelt sich um folgende Spiele:

Golden Farm

Mehr über das Spiel ==> HIER KLICKEN <==

Elven Gold

Mehr über das Spiel ==> HIER KLICKEN <==

Bitco Farm

Mehr über das Spiel ==> HIER KLICKEN <==

Beim spielerischen Aspekt – siehe Spiele spielen kam ich drauf, dass ich BitcoFarm weniger mag als die anderen beiden – rein vom subjektiven Empfinden – und jetzt beim zusammen suchen der Fakten wurde mir auch bewusst, warum:

Bei ElvenGold und GoldenFarm kauft man etwas – und bekommt dafür etwas – und zwar ständig

  • laufend Münzen bei ElvenGold
  • laufend Eier bei GoldenFarm

Bei BitcoFarm bekommt man einmal am Tag etwas – und das auch nur dann, wenn man vorher 4 Werbungen angeschaut hast. Ist nicht tragisch, aber macht rein vom Gefühl her – für mich – einen Unterschied 😉

Und bei ElvenGold und GoldenFarm kauft man 1x was – und es bleibt bestehen – man muss es nicht monatlich erneuern – so, wie die Hühner bei BitcoFarm. Daher wird es da auch schwierig werden, die beiden mit dem dritten zu vergleichen, weil eben bei BitcoFarm die meisten Einnahmen drauf gehen, die Hühner zu verlängern – aber ich versuchs irgendwie.

Wobei – ich machs ganz kurz und bündig:

  1. Golden Farm
  2. Elven Gold
  3. Bitco Farm

Und meine Vermutung hat mich nicht getäuscht – BitcoFarm ist eigentlich ein Witz und ich bin froh, dass ich da nicht wirklich viel investiert habe, weil auch, wenn ich da noch viel mehr rein stecken würde – die Verlängerungen der Hühner fressen alles auf, was man verdient – und auch, was man erklickt, weil auch da hat man bei den ganzen normalen PTCs noch bessere Ausschüttungen.

Bei den beiden, wo ich mehr zugekauft habe, verfälscht das natürlich auch etwas das Bild – aber was da eben gekauft wird, bleibt bestehen – und läuft permanent weiter – da muss nicht ständig irgendwo geklickt werden – wobei – kann auch – bei Elven Gold eben die Goldmünzen.

Ich werde euch am Laufenden halten und mal ne Zeit lang nichts externes zukaufen – mein Ziel ist bei der Golden Farm je 5 King Birds und 5 Super Birds – solange werde ich nichts auszahlen lassen – und dann überleg ich neu – schaun ma mal 😉

Für alle, die es ganz genau wissen wollen – klar hab ich Excel-Sheets gemacht und hin und her gerechnet – hier die Ergebnisse in komprimierter Form

Und hier noch etwas detaillierter:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Spiele spielen

Gestern wurde ich gefragt, welches meiner Spiele sozusagen am Besten ist – bzw. am meisten bringt – oder wie auch immer – und daher habe ich beschlossen, sie mal nach unterschiedlichen Gesichtsunkten zu betrachten.

Beginnen wir mit dem spielerischen Aspekt. Da ist die Reihung relativ eindeutig

  1. Elven Gold
  2. Bitco Farm
  3. Golden Farm

Ich sage dir gerne auch Warum 😉

1. Elven Gold

Mehr über das Spiel ==> HIER KLICKEN <==

Hier finden wir die meisten Spielmöglichkeiten – wir können Gebäude nicht nur kaufen, sondern sie auch positionieren und verbessern, indem wir auf höhere Level upgraden. Wir können Goldmünzen zu sammen sammeln, die vom tieen Schacht rüberschwappen – und wir sehen auch optisch, wenn ein Bonus zur Verfügung steht.

Immer, wenn es Bonus gibt, kommt auch das Unkraut, welches die Erträge der gebäude verringert, daher sind wir auch angehaltne – und bemüht – dieses Unkraut auch immer schnellstmöglich zu entsorgen mit den entsprechenden Mitteln.

Da wir für den Einsatz der geldfördernden Magie (je 50 Punkte)  jedoch das gleiche Mana benötigt wird wie für das Unkraut (je 3 Punkte) muss hier auch etwas aufgepasst werden, damit man sich nicht selbst blockiert. Mana wird immer aufgefüllt, wenn neue Gebäude gekauft werden oder eben ein Gebäude upgegradet wird in einen höheren Level.

Man kann also auch hier strategisch planen und spielen.

2. Bitco Farm

Mehr über das Spiel ==> HIER KLICKEN <==

Ich hatte soeben ein faszinierendes Erlebnis – ich hatte dieses Spiel subjektiv an die letzte Stelle gesetzt – und musste jetzt beim Schreiben feststellen, dass – objektiv gesehen – es aber mehr spielersiche Komponenten hat, wie das andere – wie gesagt, rein von meinem Empfinden her ist mir trotzdem die Golden Farm lieber 😉

Hier können wir Hühner und Kühe und Schafe und Kuchen und Käse erwerben – und die Tiere hocken auch brav in ihren „Slots“ – aber eigentlich geht ohne Zuschuss externer Mittel nicht wirklich viel weiter.

Auch, wenn man täglich alle Anzeigen anschaut, kann man sich keine neuen Tiere leisten – bzw. wenn man dann mal welche hat, fließt der Großteil der Erträge in das Aufrechterhalten – sprich Verlängern – der Laufzeit der Tiere.

Man kann unter Deposit die Auszahlungsbeträge (Withdrawal) umwandeln, um Neues zu kaufen – hier ohne zusätzliche Boni – und man kann die erklickten Points konvertieren = convert.

Für mich ist dieses Spiel eher Arbeit als Spaß – weil man klickt und tut – sieht aber keine wirklichen Erfolge – bzw. nur sehr mühsame.

Womit man sich etwas helfen kann ist die BOX – aber auch da wird man extern Geld zuschiessen müssen, um sich die leisten zu können – und nein, es gibt nicht alle angeführten Dinge – sondern es werden mittels eines Zufallsgenerators einige gezogen – wenn ich mich recht erinnere sind es meist 4.

3. Golden Farm

Mehr über das Spiel ==> HIER KLICKEN <==

Obwohl man hier nicht wirklich spielen kann, ist es – aus meiner subjektiven Sicht – wesentlich lustvoller als die BitcoFarm. Man kann eigentlich nur Vögel kaufen – die Eier einsammeln – und diese dann verkaufen. Wenn man die Auszahlungsbeträge umwandelt um davon Neues zu kaufen, bekommt man hier 20 % zusätzlich – und es gibt einen täglichen Bonus zwischen 10 und 100.

Wie gesagt, eigentlich kann man hier am wenigten wirklich spielen – aber ich würds subjektiv an 2. Stelle reihen, weil es einfach weniger Aufwand und Arbeit ist, sich wieder neue Vögel kaufen zu können.

Im nächsten Beitrag – oder einem der nächsten Beiträge – werde ich mal versuchen, die Erträge der einzelnen Spiele irgendwie benennen zu können.

Merken

Merken

Merken

die goldene Farm der Vogelzucht

Zwischendurch mal wieder bissale spielen 😉

Golden Farm

ein russisches Onlinespiel – daher, egal, was du damit machen möchtest – entweder hier die Unterlagen vorweg durchlesen – oder einfach das Spiel selbst auf Englisch umschalten 😉

dann wirds gleich leichter verständlich.

Falls dein Englisch nicht so gut ist, übersetze ich dir einfach diese Startseite – links oben kannst du dich einloggen oder neu registrieren. Darunter findest du eine allgemeine Statistik – und im rechten Bereich hast du:

Investment Farm mit Geldauszahlungen – wir garantieren stabiles Einkommen

  1. kaufe Vögel, die werden Eier für dich legen
  2. die Eier lagern in einem Warenhaus, sammle sie ein
  3. verkaufe Eier und du bekommst Silbermünzen
  4. wechsle Silbermünzen in reales Geld, oder kaufe mehr Vögel und sie werden mehr Einkommen erzielen

Registriere dich gleich und bekomme einen grünen Vogel und 300 Silbermünzen als Geschenk

Das war es eigentlich auch schon – ich werde dir im Anschluss aber noch alles detailliert zeigen, damit du auch damit klar kommst und vielleicht auch gleich einige Tipps mitnehmen kannst 😉

Neu registrieren:

==> einfach hier drauf klicken <==

dann links oben auf Registration und dann rechts entsprechend ausfüllen:

Nach dem Registrieren kannst du dich

einloggen

einfach die ursprünglich eingegebene EMail-Adresse und das Passwort verwenden und dann auf ENTER klicken – und schon bist du im System und bekommst einen Überblick über dein Konto bei und mit Golden Farm – dieses Bild ist jederzeit unter „My profile“ aufrufbar:

TIPP:

Ich würde mir von den geschenkten 300 Silbermünzen gleich noch weitere grüne Vögel kaufen – dann bekommst du von Beginn an mehr Eier. Solltest du dir überlegen

extern Geld zu investieren

dann auch gleich innerhalb der ersten 24 Stunden, weil da die Vögel mit Rabatt zu erwerben sind 😉

Falls es dafür schon zu spät ist – auch kein Problem – es gibt immer wieder Rabatte für das Befüllen des Kontos – und es gibt auch immer wieder Vögel geschenkt, wenn man externes Geld investiert.

Nachstehend die

Kosten der Vögel

damit du auch gleich siehst, wie viel du dir ersparst, wenn du gleich welche dazu kaufst.

Du siehst hier auch gleich, wie viel Eier die Vögel „legen“ – und ich nehme einen weiteren Punkt vorweg – du kannst dir mit

Calculator profit

jederzeit ausrechnen lassen, welche Anzahlen als Kombination der einzelnen Vögel welche Erträge bringt

Wie kannst du Geld verdienen?

Du verdienst Silbermünzen – bzw. Rubel- wenn du Vögel hast, die jeweils eine bestimmte Anzahl von Eiern legen – und diese kannst du verkaufen – davon wandern

  • 70 % in den Wiederkauf = Replenish account
  • 30 % in die Auszahlung = Withdrawal

und zweitere kannst du dir dann beliebig auszahlen lassen – entweder in Bitcoins – oder auch in Euro – oder du kannst sie zum Kaufen neuer Vögel verwenden – dort hast du dann 20 % Bonus auf die Silbermünzen:

Eier – Lagerhaus

Eier verkaufen

täglicher Bonus

Ja, auch hier gibt es alle 24 Stunden einen Bonus – zwischen 10 und 100 Silbermünzen – der wird nicht automatisch angezeigt – den musst du dir extra abholen – aber das geht beim Einsammeln und Verkaufen der Eier – ist der nächste Punkt im Menü:

Wenn die 24 Stunden noch nicht vorbei sind, siehst du den Zähler laufen.

Auszahlungen

Nachstehende Zahlungsanbieter sind möglich – du musst also auch nicht in BitCoins auszahlen lassen – wichtig ist, es wird in Rubel ausgezahlt, d.h. bei fallendem Bitcoin-Kurs ist es möglicherweise besser, nicht in Bitcoins auszahlen zu lassen – weil du da dann weniger Bitcoins bekommst.

Falls du nur schauen möchtest, ob überhaupt ausgezahlt wird – und dann gleich wieder – möglicherweise auch den gleichen Betrag – einzahlen möchtest – ist nicht unbedingt ratsam, weil immer wieder Gebühren bei den Zahlungsanbietern anfallen – also speziell bei kleinen Beträgen.

Ich habs natürlich schon ausprobiert, ob ausgezahlt wird

und kann sagen, das Geld landet unmittelbar beim entsprechenden Zahlungsanbieter

Das war es auch schon – ich sammle täglich mehrmals meine Eier ein, weils einfach Spaß macht, zu sehen, wie die Zahlen wachsen – bzw. sich die Vögel vermehren – aktuell spar ich wieder mal auf nen King – und dann kommt wieder ein Geldvogel – ich finds voll lustig *zugeb*

Wenn du auch mitmachen willst – ja – man verdient auch an den eigenen TeampartnerInnen

jeweils 250 Silbermünzen für jede Person, die sich registriert

20 % an allen Kontoaufladungen der 1. Ebene

10 % an allen Kontoaufladungen der 2. Ebene

5 % an allen Kontoaufladungen der 3. und 4. Ebene

Diese Infos und den eigenen Werbelink findest du unter „My referrals“ – rechts ist der Link zur englicschen Version des Spieles. Darunter gibt es dann noch Werbebanner – die sind aber großteils russisch.

Und?
Magst mitspielen?
Dann registriere dich ganz einfach
==> HIER KLICKEN <==

Merken

das Gold der Elfen

Elven Gold

Es gab schon kurz was darüber unter

spielerisch zu Bitcoins

Wenn du dich für das Spiel registrierst ==> am Besten hier über meinen Link <== nachstehend wieder die deutschen Bezeichnungen zum leichteren Verständnis:

hast du danach schon den „Golden Abyss“ – den goldenen Abgrund, in dem aber erst dann Gold gewonnen wird, wenn 2 Gebäude in deinem Reich vorhanden sind – dann allerdings ständig – bzw. bis 200 Goldtaler pro Tag verloren und eingesammelt wurden – das ist dann dein persönlicher Bonus, den du dir im Laufe des Tages abholen kannst.

Ich empfehle dir, mit den geschenkten 5000 Gold auch gleich die „Main Hall“ zu kaufen, die ab sofort tägliche Coins produziert – alles andere bringt nichts.

Du kannst danach entweder so lange warten, bis du dir ein zweites Gebäude dazu kaufen kannst – oder du machst ein „DEPOSIT“ – sprich, du zahlst etwas Geld ein, damit du dir was kaufen kannst. Du kannst aus nachstehenden Zahlungsprozessoren verwenden:

Links oben findest du den Umrechnungskurs – 1 Rubel = 100 Gold – wobei aktuell ein Euro ca. 63 Rubel wert ist.

Um also einzukaufen brauchst du für

  • The Hut = 10.000 Gold = ca. € 1,60
  • The Residence = 50.000 Gold =ca. € 8,–
  • The Elite Residence = 100.000 Gold = ca. € 16,–
  • The Elf Academy = 300.000 Gold = ca. € 48,–
  • The Earth Spirit = 300.000 Gold = ca. € 48,– (& Kristalle)
  • The Workshop = 500.000 Gold = ca. € 80,–
  • The Marketplace = 500.000 Gold = ca. € 80,– (& Kristalle)
  • The Magic Tree = 700.000 Gold = ca. 112,– (& Kristalle)
  • The Temple of Ages = 1.000.000 Gold = ca. € 160,– (& Kristalle)
  • The Altar of Destiny = 3.000.000 Gold = ca. € 160,– (& Kristalle)

Ich persönlich verwende Payeer, weil bei solchen Spielen bin ich mit Kreditkartendaten etwas vorsichtig *zugeb*.

Es gibt immer wieder Aktionen, wo der eingezahlte Betrag verdoppelt wird.

Coins

Kommen wir gleich zum Wichtigsten – Punkte einsammeln – das siehst du in der linken Spalte unten.

Pick Coins

Wenn du coins einsammelst, wandern sie nach unten, wo du sie verkaufen kannst – dabei wird aus 20 Punkten 1 Gold.

Sell coins

Wenn du hier drauf klickst, werden sie im Verhältnis 1:20 in Gold umgewandelt – und halbiert jeweils auf Gold für Wiederverwendung und Gold für die Auszahlung.

Ich persönlich tausche das Auszahlungsgold danach auch gleich um, damit ich für den Beginn mehr Gold zur Verfügung habe, um weitere Gebäude zu kaufen – ausserdem gibt es einen Bonus von 10%

Levels

Das ist ein wichtiger Punkt. Wenn du dir Gebäude kaufst, solltest du zuerst nicht mehrere vom gleichen kaufen – sonden eher erst mal nur einige wenige – und dann dieses sozusagen aufstocken – jedes Gebäude hat eine unterschieldiche Anzahl von „LEVELS“ – wo du mit jedem Level dann mehr verdienst pro Stunde.

Bei „The Main Hall“ und „The Hut“ gibt es immer wieder gleiche Preise – da schaue ich zuerst, bei welchem Gebäude ich mehr Eröhung der Goldproduktion habe – und danach mach ich erst das upgrade beim anderen. So habe ich zB letzens „The Hut“ aufs hächste Level gebracht, weil es mehr gebracht hat als „The Main Hall“ zu erhöhen.

Was du überhaupt verdienen kannst findest du im Shop, jeweils unterhalb des Preise. Darüber sehen wir die jeweiligen maximalen Levels:

Wobei es bei manchen Gebäuden gewisse Voraussetzungen gibt, welche anderen Gebäude bereits einen bestimmten Level haben müssen, bevor man sie kaufen kann – eines davon ist zB „The Marketplace“:

Um den Marktplatz kaufen zu können, muss man sowohl

  • „The Main Hall“ haben – und zwar im Level 5

als auch

  • „The Residence“ im Level 3

Das Gebäude kostet 500.000 Gold und unterschiedliche Kristalle, die man ev. vorher auch erst kaufen muss, weil sich die nicht regenerieren.

Der Marktplatz bringt dann

  • im 1. Level – 5.400 Coins pro Stunde
  • und zusätzlich noch 194.400 Gold im Monat

In diesen Größenordnungen zahlt es sich dann schon richtig aus – auch, sich was auszahlen zu lassen 😉

Falls du dich jetzt fragst, was das alles mit Bitcoins zu tun hat – nichts – aber es ist das Spiel, welches am meisten an meine vorigen Spiele erinnert – und wo man auch am meisten selbst tun kann, ohne größere Investitionen.

Bonus

Du kannst dir alle 24 Stunden einen Bonus holen – entweder über den gleichnamigen Menüpunkt – aber es erscheinen auch Goldbarren, einige Minuten, nachdem der Bonus „fällig“ ist – die kannst auch einfach anklicken und kassieren. Beim Button läuft ein Zähler, wo du eben siehst, wie lange es noch dauert, bis der Bonus fällig wird.

Unkraut

Ab und zu erscheint Unkraut bei den Häusern – bei mir kommt es jetzt immer gleich mit dem Bonus – wobei ich glaub, zu Beginn kam es nicht so oft. Wie auch immer – sobald das Unkraut auftaucht – kannst du es vernichten, indem du auf das jeweilige Gebüude klickst und dann Magie einsetzt – und zwar den grünen Button:

Unkraut vernichten ist ganz wichtig, weil das Unkraut die Goldproduktion der Häuser minimiert. Sobald es entfernt ist, hast du wieder die volle Kapazität zur Verfügung – jeweils entsprechend dem aktuellen Level.

Glewerils Magic

Es gibt noch eine zweite Magie – die, die die Goldproduktion um 5 % erhöht – sie gilt jeweils für 7 Tage und in der Zeit kann kein Upgrade auf einen weiteren Level durchgeführt werden. Ich nutze diese Möglichkeit bei teuren Gebäuden, wo ein Upgrade sowieso 300.000 Gold oder mehr kostet – bis ich das zusammen habe, sollen die Gebäude ruhig mehr Gold abwerfen 😉

Erkennbar ist diese Magie bei den Häusern, weil in der Zeit ein Feuerball über den Gebäuden schwebt:

Die Sterne über den Häusern sind die jeweiligen Level, auf die upgegradet wurde.

spielerisch zu Bitcoins

Wie angekündigt stelle ich dir nachfolgend einige kostenlose Möglichkeiten vor, wie du dir Bitcoins verdienen kannst, bzw. meist sind es Satoshis – du erinnerst dich

1 BTC = 100.000.000 Satoshis

wobei es bei den Spielen Eier oder Gold oder Rubel sind, die man verdienen kann – und es dauert auch ewig, wenn man nicht selbst kleine Beträge investiert, um sich mal ein Huhn, einen Vogel oder ein Gebäude zu kaufen – aber da ich bekennende Online-Gamblerin bin – machts einfach Spaß 😉

Darum fang ich auch damit an – vorweg nochmals extra dazu gesagt – man verdient am langsamsten, aber macht Spaß. Man kann sich auch Tiere und Gebäude mit richtigen Geld – oder auch mit Bitcoins – extern dazu kaufen – dann geht es zwar schneller, aber ist eben nicht mehr kostenlos 😉

Meine persönlichen Favoriten – die alle auch in englisch zu spielen sind – nicht nur russisch – in der Reihenfolge des Aufwandes und des spielerischen Aspektes 😉

Elven Gold

Mehr über das Spiel ==> HIER KLICKEN <==

Hier finden wir die spielerischte Komponente – man kann Häuser kaufen und die Landschaft gestalten. Mit dem Begrüssungsbonus bekommt man das erste Gebäude, welches dann laufend Coins abwirft. Man muss nicht täglich einsteigen und die Coins sammeln – aber es gibt einen täglichen Bonus, den man unbedingt mitnehmen sollte 😉

Wenn man etwas investiert und gleich mal auf ein zweites Gebäude aufstockt, fängt auch der Goldbrunnen an zu fliessen – anders gesagt, die „golden abyss“ wirft anfangs bis zu 200 Coins ab, die auch umgetauscht werden können.

Und nicht vergessen, immer wieder mal Unkraut zu jäten – wird der Ertrag der Gebäude auch gleich wieder höher 😉

Wenn das Gras zu wachsen beginnt schwinden die Erträge der Gebäude – dieses unbedingt entfernen, damit wieder der richtige Betrag erwirtschaftet wird – und keine Angst, die Ressourcen „wachsen“ nach:

Bevor man sich mehr Gebäude der geichen Art zulegt, einfach das/die vorhandenen aufstocken auf die höheren Level – bringt meist schneller mehr als mehrere von der gleichen Art.

==> HIER klicken und gleich JETZT registrieren <==

Golden Farm

Mehr über das Spiel ==> HIER KLICKEN <==

Hier bekommt man für den Begrüssungsbonus gleich 2 Vögel und ein supertolles Angebot für den Zukauf weiterer Vögel – welches aber nur am ersten Tag gültig ist – danach kosten die Vögel wieder den normalen Preis – wer also gleich mit externem Einsatz einsteigen möchte – wirklich gleich – dadurch kann man am meisten profitieren.

Auf der anderen Seite gibt es fallweise für die Einlage von Geld = Deposit – schöne Boni, die auch wieder zu mehr Spaß beitragen – und meist gibt es auch irgendwelche Vögel als Belohnung dazu – ich gestehe – stündlich tausende von Eier einzusammeln macht wesentlich mehr Spaß als immer nur ein paar wenige *ggg*

Und nicht auf den täglichen Bonus vergessen!

==> HIER klicken und gleich JETZT registrieren <==

Bitco Farm

Mehr über das Spiel ==> HIER KLICKEN <==

Dieses Spiel ist jetzt eigentlich eine der zahlreichen PTC Klickplattformen – aber trotzdem nett verpackt – und wenn man mal so lange durchgehalten hat, dass man sich ein Huhn kaufen kann, dann bringt es auch bissale was – aber bis dahin ist ein weiter Weg – und das Begrüssungshuhn gibt es nur für einen Tag, bzw. bis es das erste Ei gelegt hat.

==> HIER klicken und gleich JETZT registrieren <==

Korrektur 21.5.2017

Es gibt jetzt noch mehr Hühner, die auch schon früher aus dem Verdienten erschwingklich sind – zu den Kühen gibt es auch noch Schafe – und zum Kuchenshop jetzt auch noch einen Käseshop – jetzt wirds wirklich auch für all jene interessant, die nicht selbst investieren wollen und/oder können.

Ich hab mir soeben mein erstes blaues Huhn gekauft und ein Ei bekommen 🙂